Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Veranstaltungshinweis Lange Nacht der Wissenschaften 21.10.2017

Die Vorbereitungen hinter den Kulissen von Deutschlands größtem Wissenschaftsfestival laufen bereits jetzt auf Hochtouren. Am Samstag 21. Oktober 2017 kann sich das wissbegierige Publikum wieder von aufschlussreichen Experimenten, Vorträgen und Wissenschaftsshows fesseln lassen. Mit von der Partie sind wie immer die sechs Hochschulen vor Ort, aber auch forschungsaktive Unternehmen wie Continental, DATEV, Schaeffler, Siemens, TenneT und GfK öffnen ihre Türen für Neugierige. Über 350 beteiligte Programmpartner tüfteln derzeit schon an einem abwechslungsreichen Programm, das ab Herbst an dieser Stelle für Sie bereitstehen wird.

In diesem Jahr ist auch der Lehrstuhl für VWL, insbesondere Sozialpolitik wieder mit dabei und wird einige interessante Informationen zum Thema „Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse – was der Staat tut und tun sollte“ sowie Projektergebnisse von einem durch die Volkswagen Stiftung geförderten Forschungsprojektes präsentieren.

Wer sich schon im Vorfeld eine Karte sichern möchte, kann ab Mitte September an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Region Tickets für 12€ (erm. 8€) kaufen. Sinnvoll, denn die Eintrittskarten sind zugleich Fahrkarte im gesamten VGN-Gebiet sowie in allen Shuttlebussen, die die einzelnen Spielorte in Nürnberg, Fürth und Erlangen miteinander verbinden. Aber auch Kurzentschlossenen bietet sich an allen Abendkassen vor Ort die Möglichkeit, spontan eine Karte zu ergattern.

Weitere Informationen zur Langen Nacht der Wissenschaften finden Sie hier.