Navigation

Angefertigte Bachelorarbeiten

Angefertigte Bachelorarbeiten

SS 2019

  • Armut in Nürnberg – Eine empirische vergleichenede Analyse
  • Analyse von Mietspiegeln in ausgewählten Städten
  • Einfluss der Wirtschafts- und Sozialstruktur deutscher Städte auf die Chancen von Leistungsbeziehern nach SGB II bei der Wohnungssuche – Eine empirische Analyse
  • Analyse der Privatisierung staatlicher Wohnungsbestände

WS 2018/19

  • Regionale Variation von Gesundheitsversorgung und GesundheitsindikatorenAnalyse der Wohneigentümerquote in Deutschland
  • Analyse der Effektivität von Wohngeldzahlungen unter Berücksichtigung der Lage auf lokalen Wohnungsmärkten
  • Pflegesysteme im internationalen Vergleich
  • Empirische Analyse des Zusammenhangs zwischen den regionalen ökonomischen und sozialen Verhältnissen und den Ergebnissen der Partei „Alternative für Deutschland“ und der Bundestagswahl 2017
  • Branchenübergreifende Kooperationen von Genossenschaften
  • Umverteilungspräferenzen – Ein Ländervergleich der Fairnesswahrnehmung

SS 2018

  • Auswirkungen des demographischen Wandels auf die soziale Infrastruktur im Bereich der Pflege
  • Wohnungsgenossenschaften und kommunale Wohnungspolitik
  • Arbeitsmarktintegration von Migranten in Deutschland – Die Rolle sozialer Kontakte für die Stellensuche

WS 2017/18

  • Analyse der Wohneigentümerquote in Deutschland
  • Lebensqualität von Migranten im Stadt-Land-Vergleich

SS 2017

  • Wahrgenommene vs. tatsächliche Standortbedingungen in Mittelfranken
  • Schwarmstädte in Deutschland: Eine kritische Analyse der empirica-Studie
  • Die politische Ökonomie der Mietpreisbremse
  • Vergleichende Fallstudie zu der Entwicklung verschiedener ehemaliger Kulturhauptstädte Europas

WS 2016/17

  • Wechselwirkungen zwischen dem Albrecht Dürer Airport Nürnberg und der Metropolregion Nürnberg, insbesondere des Nordens der Stadt Nürnberg
  • Analyse des Immobilienmarktberichts Deutschland 2015
  • Demographischer Wandel und Genossenschaftsbanken
  • Welche Kompetenzen sind für finanzielle Entscheidungen wichtig?

SS 2016

  • Informelle Pflegetätigkeit und Altersversorgung von Frauen
  • Finanzielle Bildung und Risikoeinstellung
  • Eine empirische Analyse zur Auswirkung von kultureller Diversität auf die Produktivität in Deutschland
  • Brain Drain oder Brain Gain – Auswirkungen der Abwanderung von Hochqualifizierten auf das Herkunftsland
  • Einkommensungleichheit, Armut und Kriminalität in Deutschland – eine empirische Analyse für deutsche Landkreise und kreisfreie Städte
  • Kommunaler Rettungsschirm Hessen – Analyse der Haushaltssanierung verschuldeter Kommunen

WS 2015/16

  • Verteilungswirkung der Energiewende
  • Krankenversicherungen als Objekte des Kartellrechts – eine ökonomische Analyse
  • Vollzugskosten der Steuererhebung in Deutschland
  • Entwicklung des kommunalen Finanzausgleichs in Bayern – Paradigmen, Institutionen und Zahlungsströme
  • Modernisierung des Besteuerungsverfahrens: Ziele und Maßnahmen – eine Bestandsaufnahme

SS 2015

  • Demographischer Wandel und Fachkräftemangel in der Pflege unter besonderer Berücksichtigung der regionalen Verteilung: Befunde, Erklärungen, Lösungsansätze
  • Demografischer Wandel und Seniorengenossenschaften
  • Abgrenzung von Wohnungsmärkten im Städtedreieck Nürnberg, Fürth, Erlangen – Methoden und Befunde
  • Gentrifizierung und Stadtplanung – Der Einfluss politischer Maßnahmen auf den Gentrifizierungsprozess
  • Subjektives Wohlbefinden von Migranten und Deutschen – Messverfahren und Ergebnisse
  • Steuerkomplexität und Ansätze zu ihrer Messung
  • Schrumpfende Städte und Regenerierungsprozesse in Westdeutschland
  • Regenerierung schrumpfender Städte in Ostdeutschland: Eine Ursachenanalyse
  • Institutionen und Zahlungsströme des kommunalen Finanzausgleichs in Bayern anhand ausgewählter Kommunen
  • Ansätze zur Messung von Steuerhinterziehung: Darstellung und Bewertung
  • Asyl als Migrationskanal – Der Fachkräftemangel als Antriebskraft für Veränderungen des deutschen Asylrechts
  • Sozialpolitische Analyse der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung der Rentner
  • Staatliche Unterstützung von informeller Pflege – Beschreibung und Bewertung
  • Auswirkungen der EU-Arbeitnehmerfreizügigkeit auf den Arbeitsmarkt in Litauen
  • Ökonomische Analyse der Verwaltungskosten in gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen

WS 2014/15

  • Medizinische Versorgung in ländlichen Regionen: Ein Ländervergleich
  • Ärzte- und Zahnärztegenossenschaften als mögliches Modell im Umgang mit den Herausforderungen des Gesundheitssektors
  • Bewertung von Verfahren für Standortrankings – Ein Quality-of-Business-Indikator für deutsche Regionen
  • Kommunale Sozialleistungen im regionalen Vergleich
  • Flexibilisierung des Renteneintritts
  • Auswirkungen regionalspezifischer Unterschiede auf die Kosten für Unterkunft und Heizung in Bayern
  • Regionale Variation von Gesundheitsausgaben – Beschreibung, Ursachen und Politikimplikationen
  • Auswirkungen der Energiewende auf Standortattraktivität und ökonomische Aktivität in den Regionen Deutschlands
  • Wohnungsbaugenossenschaften im Städtedreieck Nürnberg, Fürth und Erlangen – Vor- und Nachteile für die Bewohner im Vergleich zu anderen Wohnungsanbietern

SS 2014

  • Ökonomische Analyse des Lügens am Beispiel der Steuerhinterziehung
  • Stabilisierungshilfen und Nachhaltigkeit kommunaler Finanzen in Bayern
  • Google Trends für wirtschaftswissenschaftliche Analysen – Forschungsstand und empirisches Anwendungsbeispiel zur Steuerehrlichkeit
  • Nürnberg als europäische Metropol- und Arbeitsmarktregion – Ein Vergleich zweier Abgrenzungskonzepte
  • Das Vermögen der deutschen Privathaushalte im europäischen Vergleich
  • Gentrifizierung in Nürnberg – Eine deskriptive Analyse vor dem Hintergrund ökonomischer Theorien
  • 10 Jahre diagnosebezogene Fallpauschalen in Deutschland – eine ökonomische Bewertung

WS 2013/2014

  • Bekämpfung von Altersarmut durch sozial- und rentenrechtliche Maßnahmen – Analyse der Optionen
  • Analyse der Auswirkungen der gemeinsamen Agrarpolitik der Europäischen Union auf regionales Wachstum und Beschäftigung
  • Immigration aus dem EU-Ausland nach Deutschland: Eine theoretische und empirische Analyser der Determinanten und Selektionsprozesse anhand von Individual- und aggregierten Daten
  • Institutionelle Absicherung von Direktinvestitionen aus Sicht des Property-Rights-Ansatzes am Beispiel der Siemens AG in Russland(Betreuung in Kooperation mit der Siemens AG)

WS 2012/2013

  • Konzeptuelle und methodische Herausforderungen ausgewählter Wohlfahrtsmaße
  • Wohnungsgenossenschaften und Wohnungsmärkte in Deutschland
  • Entstehungsgründe und Zweck einer Genossenschaft: Eine ökonomische Analyse

SS 2012

  • Kinderbetreuung und Erwerbsbeteiligung in Deutschland
  • Migration und Integration in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Spätaussiedler
  • Regionale Verteilung von Armut in Bayern: Fakten und Ursachen
  • Subjektive Bewertung von Sozialversicherungsbeiträgen

 

Eine Übersicht über die von Herrn Prof. Wrede betreuten Arbeiten in Aachen und Marburg finden sie hier.

Weitere Hinweise zum Webauftritt