Ökonomie der Sozialpolitik

Ökonomie der Sozialpolitik

(Economics of Social Policy), Master, 5 ECTS

 

Lehrveranstaltung: Seminar

Ansprechpartner: Prof. Matthias Wrede, Andrea Wunsch

Turnus: Jährlich im Sommersemester

Inhalt: Ethische und ökonomische Grundlagen der Sozialpolitik, Alterssicherung, Krankenversicherung, Arbeit und Gesundheitsschutz, ausgewählte Bereiche der Sozialpolitik

Lernziele und Kompetenzen: Die Studierenden lernen, Systeme der Alterssicherung, des Gesundheitsschutzes und weitere ausgewählte Bereiche der Sozialpolitik zu charakterisieren und international zu vergleichen; ethische und ökonomische Grundlagen staatlicher Eingriffe in Alterssicherung, Gesundheitswesen und ausgewählte Bereiche sozialer Sicherung zu diskutieren; Alterssicherung, Gesundheitsversorgung und weitere ausgewählte Bereiche der Sozialpolitik unter Effizienz- und Gerechtigkeitsgesichtspunkten zu bewerten.

Sprache: Deutsch

.

Bisherige Seminare:

SS 15:  „Ziele und Instrumente der Familienpolitik“. Konzept und Themen (inkl. Lit.) finden Sie hier.

SS 16:  „Vorsorge ist besser als Nachsorge?“ Konzept und Themen (inkl. Lit.) finden Sie hier.

SS 17: „Armut und Ungleichheit in Deutschland und Europa“ Konzept und Themen finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sich im aktuellen Modulhandbuch. Zeit und Ort entnehmen Sie bitte aus UnivIS, Unterlagen und Materialien werden auf StudOn zur Verfügung gestellt.